So stellen wir unser Ampelsonnenschirm Sortiment zusammen

Wir von ampelsonnenschirm.de haben den Anspruch ausschließlich hochwertige Ampelsonnenschirme anzubieten. Hochwertig verstehen wir dabei in Bezug auf Qualität von Material und Verarbeitung aber auch in Bezug auf den Bedienkomfort. Zum einen zeichnen sich die durch uns vertriebenen Ampelsonnenschirme durch eine sehr niedrige Servicequote aus. Damit wir einen Sonnenschirm vertreiben, muss die Servicequote unter 2% liegen. Zum anderen müssen unsere Ampelsonnenschirme einfach zu bedienen sein und der Sonnenschim muss der beste seiner Klasse in Bezug auf seine Handhabung sein. Zudem muss eine Ersatzteilversorgung für die von uns vertriebenen Sonnenschirme gesichert sein.
Die interessante Frage ist jedoch: Welche Ampelsonnenschirme vertreiben wir nicht?
Beispielsweise vertreiben wir nicht die hochwertigen Modelle May Dacapo oder Glatz Pendalex. Dies hat nichts mit der Qualität oder Mängeln in der Verarbeitung zu tun sondern beim May Dacapo beispielsweise mit dem Bedienkomfort. Gerade ältere Menschen haben Probleme diesen Schirm zu öffnen. Die Kraft die man zum Öffnen benötigt ist zu hoch. Ich durfte einmal eine ältere Damen beim Versuch diesen Schirm zu öffnen beobachten. Die Dame hatte Gicht in den Fingern und konnte den Schirm nicht öffnen. Ich habe den May Dacapo dann aus Kulanz zurückgenommen und die Dame ist nun mit dem May Mezzo zufrieden. Zudem ist der May Dacapo windanfällig, genau wie auch der Glatz Pendalex. Kunden waren mit dem Pendalex nicht zufrieden, da der Schirm aufgrund seiner Flexibilität nicht besonders windstabild ist. In einem windstillen Showroom ist der Pendalex sozuagen in der Theorie sehr gut, in der Praxis allerdings zu häufig für unsere Kunden nicht befriedigend. Daher vertreiben wir diese beiden Modelle nicht. Ich habe nur diese zwei Beispiel einmal herausgegriffen um unseren Anspruch zu verdeutlichen: Einen Ampelsonnenschirm für Sie zu finden, mit dem Sie zufrieden sind. Unsere Vorauswahl verhindert schon mal sicher einen Reinfall – also einen Kauf mit dem Sie am Ende nicht zufrieden sind. Aus diesem Grund haben wir nicht das größe Sortiment an Ampelsonnenschirmen aber ich behaupte einmal das beste Sortiment an Ampelsonnenschirmen. Profitieren Sie daher von unserer Erfahrung.
 
Wenn Sie auf der Suche nach dem günstigsten Sonnenschirm sind und denken alles über 500,-€ für einen Ampelsonnenschirm sei teuer, dann gehören Sie nicht zu unserer Zielgruppe. In diesem Fall sind die Produkte aus dem Baumarkt, von amazon oder Discounter die passende Wahl für Sie. Das ist legitim und vollkommen ok – nur muss man sich bewusst sein, dass die Qualität eine andere ist.

Unsere Ampelsonnenschirme stammen von den Herstellern Glatz, May und Caravita

https://www.glatz.chGlatz ist mit Abstand Marktführer in Sachen hochwertiger Ampelsonnenschirme.
Glatz produziert dabei teilweise in der Schweiz. Ein Großteil der Sonnenschirme wird allerdings in China und anderen Ländern produziert.
 
Die Firma May ist ein deutscher Hersteller der auch komplett in Baden-Württemberg produziert. Stark ist May im Geschäft mit Mittelmastsonnenschirme. Jedoch erzeilt May 20% seines Umsatzes mit Ampelsonnenschirmen, insbesondere mit dem May Mezzo.
 
Caravita ist eine deutsche Firma die zur warema Gruppe gehört. Produziert werden die Ampelsonnenschirme Belvedere und Amalfi in der Slowakei.
 
In Bezug auf die Qualität sind alle drei Hersteller aus meiner Sicht auf einem ähnlich hohen Level.

Share Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

So stellen wir unser Ampelsonnenschirm Sortiment zusammen

Wir von ampelsonnenschirm.de haben den Anspruch ausschließlich hochwertige Ampelsonnenschirme anzubieten. Hochwertig verstehen wir dabei in Bezug auf Qualität von Material und Verarbeitung aber auch in Bezug auf den Bedienkomfort. Zum einen zeichnen sich die durch uns vertriebenen Ampelsonnenschirme durch eine sehr niedrige Servicequote aus. Damit wir einen Sonnenschirm vertreiben, muss die Servicequote unter 2% liegen. Zum anderen müssen unsere Ampelsonnenschirme einfach zu bedienen sein und der Sonnenschim muss der beste seiner Klasse in Bezug auf seine Handhabung sein. Zudem muss eine Ersatzteilversorgung für die von uns vertriebenen Sonnenschirme gesichert sein.
Die interessante Frage ist jedoch: Welche Ampelsonnenschirme vertreiben wir nicht?
Beispielsweise vertreiben wir nicht die hochwertigen Modelle May Dacapo oder Glatz Pendalex. Dies hat nichts mit der Qualität oder Mängeln in der Verarbeitung zu tun sondern beim May Dacapo beispielsweise mit dem Bedienkomfort. Gerade ältere Menschen haben Probleme diesen Schirm zu öffnen. Die Kraft die man zum Öffnen benötigt ist zu hoch. Ich durfte einmal eine ältere Damen beim Versuch diesen Schirm zu öffnen beobachten. Die Dame hatte Gicht in den Fingern und konnte den Schirm nicht öffnen. Ich habe den May Dacapo dann aus Kulanz zurückgenommen und die Dame ist nun mit dem May Mezzo zufrieden. Zudem ist der May Dacapo windanfällig, genau wie auch der Glatz Pendalex. Kunden waren mit dem Pendalex nicht zufrieden, da der Schirm aufgrund seiner Flexibilität nicht besonders windstabild ist. In einem windstillen Showroom ist der Pendalex sozuagen in der Theorie sehr gut, in der Praxis allerdings zu häufig für unsere Kunden nicht befriedigend. Daher vertreiben wir diese beiden Modelle nicht. Ich habe nur diese zwei Beispiel einmal herausgegriffen um unseren Anspruch zu verdeutlichen: Einen Ampelsonnenschirm für Sie zu finden, mit dem Sie zufrieden sind. Unsere Vorauswahl verhindert schon mal sicher einen Reinfall – also einen Kauf mit dem Sie am Ende nicht zufrieden sind. Aus diesem Grund haben wir nicht das größe Sortiment an Ampelsonnenschirmen aber ich behaupte einmal das beste Sortiment an Ampelsonnenschirmen. Profitieren Sie daher von unserer Erfahrung.
 
Wenn Sie auf der Suche nach dem günstigsten Sonnenschirm sind und denken alles über 500,-€ für einen Ampelsonnenschirm sei teuer, dann gehören Sie nicht zu unserer Zielgruppe. In diesem Fall sind die Produkte aus dem Baumarkt, von amazon oder Discounter die passende Wahl für Sie. Das ist legitim und vollkommen ok – nur muss man sich bewusst sein, dass die Qualität eine andere ist.

Unsere Ampelsonnenschirme stammen von den Herstellern Glatz, May und Caravita

https://www.glatz.chGlatz ist mit Abstand Marktführer in Sachen hochwertiger Ampelsonnenschirme.
Glatz produziert dabei teilweise in der Schweiz. Ein Großteil der Sonnenschirme wird allerdings in China und anderen Ländern produziert.
 
Die Firma May ist ein deutscher Hersteller der auch komplett in Baden-Württemberg produziert. Stark ist May im Geschäft mit Mittelmastsonnenschirme. Jedoch erzeilt May 20% seines Umsatzes mit Ampelsonnenschirmen, insbesondere mit dem May Mezzo.
 
Caravita ist eine deutsche Firma die zur warema Gruppe gehört. Produziert werden die Ampelsonnenschirme Belvedere und Amalfi in der Slowakei.
 
In Bezug auf die Qualität sind alle drei Hersteller aus meiner Sicht auf einem ähnlich hohen Level.

Share Post:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email